Schmierstoffentwicklung im Wandel

Der 5. GETLUB Internationaler Tribologie- und Schmierstoffkongress blickt in die Zukunft der Schmierung von Antriebssträngen

  • 110 Teilnehmer aus 6 Ländern
  • Mobilitätswende verändert Schmierstoffbranche
  • Elektromobilität schafft neue Herausforderungen

Frankfurt am Main/Hamburg, 14.11.2018: Rund 110 Schmierstoffexperten aus Industrie und Wissenschaft kamen zum fünften Tribologie- und Schmierstoffkongress GETLUB der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA). Das zentrale Thema der Veranstaltung am 6. und 7. September in Hamburg war die optimale Schmierung von Antriebssträngen. Diese ist von essentieller Bedeutung für die Entwicklung und für den reibungsarmen sowie schadensfreien Betrieb von Getrieben. GETLUB hat sich erstmalig auch dem internationalen Publikum geöffnet und dem Thema Elektromobilität eine eigene Vortragssession gewidmet.......Weiterlesen

Wir waren dabei!

Länder: Belgien, Deutschland, Großbritannien, Niederlande, Schweiz, Spanien,

Industrie
Afton Chemical GmbH, BASF, BP Europa, Daimler, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, DSi, Ducom Instruments Europe, ESSO Deutschland, Evonik Resource Efficiency, Flender, Filtration Group, FUCHS PETROLUB, FUCHS SCHMIERSTOFFE, Gelenkwellenwerk Stadtilm, GETRAG, GKN Driveline International, GTL, Güdel, Hollingsworth & Vose, IAV, IK4 TEKNIKER, IMO, Infineum International, Joachim Gear Consulting, Klüber Lubrication München, KUKA Deutschland, LANXESS, Liebherr-Components Biberach, LUBRICANT CONSULT, Lubrizol Deutschland, Nordex Energy, OELCHECK, Punch Powertrain, Rhenus Lub, Robert Bosch, Schaeffler Technologies, SEW-Eurodrive, Shell Global Solutions, Shell Deutschland Oil, TOTAL Deutschland, Volkswagen, ZAE, ZF Group/TRW Automotive

Forschung
Fraunhofer:
Institut für Werkstoffmechanik (IWM), MikroTribologie Centrum, Imperial College London Tribology Group, Hochschule Mannheim Kompetenzzentrum Tribologie (TRI), Leibniz Uni Hannover Institut für Maschinenkonstruktion und Tribologie (IMKT), Physikalisches Institut Münster (WWU), RWTH Aachen: Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung(IME), Werkzeugmaschinenlabor (WZL), Technische Universität Dresden Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion(IMM), Technische Universität Kaiserslautern Lehrstuhl für Maschinenelemente und Getriebetechnik (MEGT), Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe Composite Engineering (cCe), Technische Universität München Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau (FZG)

Fachausstellung:

Industrie:
DSi sprl, GfT-Gesellschaft für Tribologie e.V, OELCHECK, Shell Global Solutions (Deutschland)

Forschung:
Technische Universität Dresden
Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion (IMM), Technische Universität Kaiserslautern Lehrstuhl für Maschinenelemente und Getriebetechnik (MEGT), Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe Composite Engineering (cCe), Technische Universität München Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau (FZG)

Vereine
Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA), Gesellschaft für Tribologie e.V. (GfT)

Medien-Partner

antriebstechnik, Bearing News, lubricants, DER KONSTRUKTUER

Unterstützt von

Hauptsponsor

Premiumsponsor

Veranstaltungsort

HYPERION Hotel Hamburg

Amsinckstrasse 39
20097 Hamburg, Germany

Partner

Mit freundlicher Unterstützung von:

GETLUB ist eine Veranstaltung von:

6.-7. November 2018 in Hamburg
Eine Veranstaltung der FVA